Buchlesung mit Alexander Schnarr

In „111 GRÜNDE, DEN 1. FC MAGDEBURG ZU LIEBEN“ widmet sich Alexander Schnarr in seiner Buchlesung

am 25.09.2015 um 20 Uhr im Fanprojekt

dem Fußballverein, der sogar Letzter werden kann, ohne abzusteigen, und bei dem die Fans ja doch wieder vom Durchmarsch in die Champions League träumen werden.

Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt!

50 Jahre wird der 1. FC Magdeburg in diesem Jahr alt. In dieser Zeit haben der Club und seine Anhänger so ziemlich alles erlebt: Aufstiege, Abstiege, Pokalsiege, Meisterschaften, den Triumph im Europapokal 1974, die turbulenten Zeiten nach der Wende, eine Insolvenz, einen Neuanfang und ungefähr alles dazwischen.

Die Blau-Weißen waren inzwischen fast ein Vierteljahrhundert im Amateurbereich des deutschen Fußballs unterwegs – kürzlich erst schafften sie erstmals seit dem Mauerfall den Sprung in den deutschen Profifußball.

Die ruhmreiche Vergangenheit des Clubs ist sicher ein Grund dafür, ihn zu lieben, daneben gibt es aber noch viele, viele andere: Der 1. FC Magdeburg ist eben mehr als einfach nur ein Fußballverein, da sind sich alle einig.

Der Eintritt ist frei.