Hinweise zum Auswärtsspiel in Dresden

Entlastungszug nach Dresden mit Umstieg in Leipzig

Zum Spiel des 1.FC Magdeburg bei Dynamo Dresden am Samstag setzt die Deutsche Bahn Entlastungszüge ein. Die Züge haben jeweils, wie nach Rostock, eine Kapazität von rund 1.000 Plätzen.

Hier der Überblick der zusätzlichen Zugverbindung:

Hinfahrt Magdeburg – Leipzig – Dresden:
Magdeburg Hbf ab 8:13 Uhr Entlastungszug (5x Mittelwagen + 1x Steuerwagen).
Dessau Hbf ab 9:02 Uhr
Leipzig Hbf an 9:45 Uhr Ankunft auf Gleis 13.
Leipzig Hbf ab 10:11 Uhr Entlastungszug (7x Mittelwagen)
Dresden Hbf an 11:30 Uhr

Rückfahrt Dresden – Leipzig – Magdeburg:
Dresden Hbf ab 16:55 Uhr Entlastungszug (7x Mittelwagen).
Leipzig Hbf an 18:23 Uhr
Leipzig Hbf ab 18:40 Uhr Entlastungszug (5x Mittelwagen + 1x Steuerwagen). Abfahrt auf Gleis 10.
Dessau Hbf ab 19:21 Uhr
Magdeburg Hbf an 20:25 Uhr

Die Verbindung kann mit dem regulären Sachsen-Anhalt-Ticket genutzt werden. In Dresden wird es vom Hauptbahnhof zum Stadion Shuttlebusse geben.