Vortrag und Diskussion mit Werner Hansch am 13.03.2024

Bekannt wurde Werner Hansch als Sportjournalist. Erst im Hörfunk, später unter anderem in der ARD-Sportschau. Ab 1992 war er bei Sat 1 der Fachmann für Bundesliga, Champions League und Co.. Er ist eine „Reporterlegende”. Aber auch Legenden sind nur Menschen. 2020 gab Werner Hansch in der Sendung „Promi Big Brother“ öffentlich bekannt, dass er glücksspielsüchtig sei und ca. 500.000 € verspielt hat. Damit machte er auf ein Thema aufmerksam, dass sowohl politisch, als auch gesellschaftlich weit unterschätzt wird.

In seinem Buch “Einmal Hölle und zurück” erzählt Werner Hansch, wie er in die Spielsucht abgerutscht ist, wie er seine Spielsucht besiegen konnte und welche Personen ihm dabei geholfen haben.

Das Fanprojekt Magdeburg und die Schwerpunktberatungsstelle pathologisches Glücksspiel der Diakonie Jerichower Land – Magdeburg gGmbH laden am 13.03.2024 zu einem Abend der Begegnung und des Austausches.

Zeit: 13.03.2024 um 19:00 Uhr

Ort: Fanprojekt Magdeburg, Lemsdorfer Weg 25, 39112 Magdeburg

Eintritt ist frei!

1. Jens-Janeck-Wasserballturnier

Am 3. Februar 2024 fand in der „Schwimmhalle Große Diesdorfer Straße“ in Magdeburg das 1. Jens-Janeck-Wasserballturnier statt. Gemeinsam mit der Blue Generation organisierte das Fanprojekt Magdeburg die Neuauflage des Turniers.

Über 250 Menschen besuchten das 1. Jens-Janeck-Wasserballturnier

 

 

 

 

80 aktive Teilnehmer in acht Mannschaften sowie über 170 Zuschauer erlebten ein anspruchsvolles Turnier unter hervorragenden Bedingungen und gaben dem Anlass einen mehr als würdigen Rahmen. Sportlich konnte sich das Team Bezirk 39 im Finale durch einen Sieg gegen F13 durchsetzen. „1. Jens-Janeck-Wasserballturnier“ weiterlesen

Karten für musikalische Lesung mit Gunnar Leue

29.02.2024 um 19:00 Uhr – Fußball und Musik im Gröninger Bad

Der Berliner Journalist und Autor Gunnar Leue erzählt auf mitreißende und unterhaltsame Weise die Geschichte der Fußballmusik, von den skurrilen Anfängen des Fansupports über singende Fußballstar und die Entstehung von Vereinshymnen bis hin zum Protest der Ultras gegen Kommerz und Eventisierung. Gunnar Leue präsentiert sein Buch in einer kurzweiligen, informativen, musikalischen Lesung, in denen er aus dem Buch liest, Fußballplatten aus aller Welt vorstellt und Videos vom Stadionpop der letzten 100 Jahre präsentiert.

Eintritt 5,- Euro. Kartenvorverkauf ab sofort im Fanprojekt und an der FanRat Hütte bei den Heimspielen im Stadion. Tickets sind auch online zu erwerben.

Ort: Gröninger Bad – Aktion Musik e.V., Gröninger Str. 2, 39122 Magdeburg

Veranstaltungen im Januar/Februar 2024 und Hinweise zum Kartenvorverkauf

Hinweise auf die aktuellen Veranstaltungen im Januar und Februar:

Für die Veranstaltung mit Gunnar Leue „Fußball und Musik“ gibt es  ab sofort die Karten im Fanprojekt und bei den Heimspielen an der FanRat Hütte im Stadion. Seid dabei und unterstützt die Planung durch den rechtzeitigen Erweb von Karten, gern auch als Geschenk für Eltern oder Familienangehörige.

Hier nun der Überblick aller Veranstaltungen im Januar und Februar: „Veranstaltungen im Januar/Februar 2024 und Hinweise zum Kartenvorverkauf“ weiterlesen

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2024

Liebe Clubfans und Freunde des Fanprojekts,

Ein schweres Jahr geht zu Ende und wir müssen oft an Jens denken. Wir möchten uns bei all denjenigen bedanken, die uns durch Rat und Beistand, durch materielle oder ideelle Hilfe oder ganz einfach mit ihren Besuchen unterstützt haben. Vielen Dank!

Wir wünschen allen Fans des 1. FC Magdeburg und Freunden des Fanprojekts ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise ihrer Lieben sowie ein erfolgreiches Jahr 2024.

Das Fanprojekt bleibt in der Zeit vom 23. Dezember 2023 bis einschließlich 8. Januar 2024 geschlossen. Im neuen Jahr öffnen wir ab Dienstag, 9. Januar 2024, wieder zu den regulären Öffnungszeiten. In dringenden Fällen sind wir allerdings über die bekannten Kontaktdaten zu erreichen.

Wir möchten an der Stelle, auf die bereits geplanten Veranstaltungen im Januar und Februar des neuen Jahres hinweisen: „Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2024“ weiterlesen

Erinnerungen und Begegnungen in Rotterdam

Vom 16.06. bis 19.06.2023 organisierte das Fanprojekt Magdeburg eine Reise zum Sehnsuchtsort aller Magdeburger nach Rotterdam. Teilnahmen ehemalige Spieler der Europapokalsiegermannschaft von 1974 in Begleitung von Familienangehörigen, Fans des 1. FC Magdeburg sowie der aktuelle Präsident des 1. FCM Jörg Biastoch. Die Reise sollte den damaligen Weg nachzeichnen und Erinnerungen hervorrufen, die an die jungen Fans weitergeben werden konnten. Die Fahrt wurde von einem Team vom Sport im Osten des MDR begleitet. „Erinnerungen und Begegnungen in Rotterdam“ weiterlesen

30. Fanfinale in Berlin

Vom 01. – 03. Juni 2023 nahm das Fanprojekt Magdeburg zusammen mit jungen Fans des 1. FC Magdeburg zum vierten Mal am Fanfinale teil. Das Fußballturnier der bundesweiten Fanprojekte und deren Mannschaften findet jährlich im Vorfeld des DFB-Pokalfinales in Berlin statt. Die 30. Auflage des Fanfinale der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte e.V. (BAG) fand auch dieses Jahr auf der Sportanlage Jungfernheide in Berlin-Charlottenburg statt. Bei dem Fußballturnier treten seit jeher Fußballfans aus allen Ecken der Bundesrepublik gegeneinander an.

In diesem Jahr spielten 20 Jungs- und 4 Mädchenmannschaften um die begehrte Trophäe.

Das Turnier der Männer gewann die Mannschaft vom Fanprojekt Bochum. Bei den Frauen siegte die Damen vom TSV 1860 München.

Hier die Ergebnisse der Gruppenspiele unserer Jungs:

Magdeburg vs. Chemnitz 1:0

Magdeburg vs. 1860 München 0:2

Magdeburg vs. Union Berlin 0:4

Magdeburg vs. Dortmund 3:2

Nur aufgrund des Torverhältnisses wurde das Viertelfinale knapp verpasst. Somit ging es im Spiel um Platz 9:

Magdeburg vs.  BFC Dynamo 2:3

Nachdem der Abbau am nächsten Morgen vollzogen war, machten wir uns auf den Weg ins Momsen Stadion zum Berliner Landespokalfinale zwischen Tus Makkabi Berlin und Sparta Lichtenberg, was Makkabi mit 3:1 nach Verlängerung gewann und somit ein potentieller Gegner in der ersten DFB Pokalhauptrunde für den 1.FC Magdeburg ist. Danach ging es zum 80. DFB-Pokalfinale zwischen dem Eintracht Frankfurt und RB Leipzig und im Anschluss  nach Hause.

Wir bedanken uns beim FanRat e.V. für die finanzielle Unterstützung.

Blutspenden am Fanprojekt!

Aufgrund zwischenzeitlich sehr niedrigen Vorratsständen an Blutreserven, auch verursacht durch eine abgenommene Spendenbereitschaft in der Gesellschaft während der Coronapandemie wuchs in der Fanszene die Idee die eigene Reichweite zu nutzen, um einfach und unkompliziert eine oft vergessene aber enorm wichtige Sache zu unterstützen – das Blutspenden sammeln.

Als Fanprojekt haben wir die Idee gern aufgegriffen und zusammen mit dem DRK und der Fanszene ein Blutspenden-Mobil organisiert.

Die Blutspendeaktion wird am 10.07.2023 von 16:00-20:00 Uhr vor dem Fanprojekt durchgeführt.

Wie kann ich teilnehmen:

  • Anmeldung entweder digital über die DRK-App und Homepage (erwünscht, da direkt verbunden mit Zeitplan und bessere Planung für uns) oder eben per Fragebogen am Tag vor Ort. Im zweiten Fall stellt ihr euch jedoch darauf ein, dass ihr entweder Wartezeiten habt oder gar nicht zum Zug kommt.
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein und solltest 50kg auf die Waage bringen.
  • Operationen oder andere Eingriffe in und an deinem Körper wie zum Beispiel frische Tattoos bzw. Piercings müssen 4 Monate zurück liegen.
  • Du musst gesund sein – nimmst du Tabletten ein, hast dich vor kurzem impfen lassen oder warst in bestimmten Reiseregionen unterwegs dann hilft das FAQ des DRK im Internet

Welche Verpflegung gibt es:

  • Getränke (Wasser, Kaffee, Saft) sowie Obst und ein paar frische selbstgemachte Speisen

Was erwartet mich vor Ort:

  • Sofern deine Anmeldung bereits online erfolgt ist, geht es für dich, je nachdem wann dein Termin ist, sofort oder nach einer kleinen Stärkung und kurzem Aufenthalt im schönen Fanprojekt in ein kurzes vertrauliches Gespräch mit den Leuten vom Fach. Stellt euch darauf ein, dass u.a. Fragen zu euren sexuellen Aktivitäten gestellt werden, das ist Routine und notwendig. Danach gibt’s den kleinen Piekser und das war es am Ende auch schon. Um entsprechend gestärkt nach Hause zu gehen und auch der Gemeinschaft wegen laden wir euch wie bereits oben erwähnt im Anschluss zum Essen und Verweilen ein.

Wir gehen so langsam aber sicher aufs 50ste Jubiläum des größten Erfolgs des 1. FC Magdeburg. Mindestens 74 Blutspenden sollten somit abgegeben werden, um somit wieder einmal ein starkes Zeichen für Stadt, Verein, und Fanszene nach außen zu senden. Auf geht’s Clubfans!