Wiedereröffnung, vorübergehend angepasste Öffnungszeiten, Clubspiele gucken, keine Sommerschließzeit!

Das Fanprojekt Magdeburg öffnet nach dem Umzug und den Umbaumaßnahmen erstmalig am Lemsdorfer Weg 25 das Fanhaus. Der Umbau ist schon seit längerem fertig gestellt, jedoch konnten wir aufgrund der SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnungen nicht für Besucher*innen öffnen. Dies ist nun eingeschränkt möglich. Daher freuen wir uns, euch wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen. Wir bitten jedoch, die unten beschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten.
Aufgrund der besonderen Lage und der englischen Wochen der 3. Liga haben wir bis zum 31. Juli 2020 vorerst folgende reguläre Öffnungszeiten:
• Dienstag und Mittwoch 14:00 bis 22:00 Uhr
• An den Spieltagen des 1. FC Magdeburg eine Stunde vor bis eine Stunde nach dem Spiel.

Eine Sommerpause legt das Fanprojekt in diesem Jahr nicht ein und verzichtet somit auf eine Schließung während der Urlaubszeit.

Wir werden alle restlichen Spiele des 1. FC Magdeburg im Fanprojekt übertragen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung über die bekannten Kontaktdaten ist daher erforderlich.
Folgende Hygiene- und Abstandsregelungen sind bitte zu beachten:
• Besucher*innen des Fanprojekt Magdeburg müssen sich beim Betreten in eine Anwesenheitsliste eintragen.
• Beim Betreten und Verlassen des Fanprojekt Magdeburg müssen die Hände am Eingang desinfiziert werden.
• Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist grundsätzlich zwischen allen Personen zu wahren, unabhängig davon, ob die Gruppenangebote in geschlossenen Räumen oder auf dem Hofgelände stattfinden. Neben der Belehrung dazu werden Beschilderungen auf die Einhaltung des Mindestabstandes hingewiesen.
• Kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden, ist eine Mund- und Nasen-Bedeckung zu tragen.
• Personen, die zur Risikogruppe zählen, sollten eine Risikoabwägung treffen und im Zweifel nicht an den Angeboten teilnehmen.
• Die Einhaltung der Hygienevorschriften und der Nies- und Hustenetikette ist notwendig.
• Die Lüftung des Fanprojekt Magdeburg erfolgt durch Zirkulation mittels einer Be- und Entlüftungsanlage und durch regelmäßiges Öffnen der Fenster und Türen.
Das Hygienekonzept des Fanprojekt zur SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung kann hier nachgelesen werden.