Erster Fanabend der Saison im Fanprojekt – Würdigung der Jugendarbeit des Clubs

Sören Osterland und Matthias Buszkowiak sind am 24.09.2020 um 18:00 Uhr Gäste des Fanabends und stellen sich und das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des 1.FC Magdeburg e.V. im Fanprojekt am Lemsdorfer Weg 25 vor.

Der 34jährige Sören Osterland ist sportlicher Leiter des NLZ. Der gebürtige Stendaler erlangte 2012 als einer der Jahrgangsbesten die Lizenz als Fußballlehrer. Gemeinsam mit unserem Fanabendgast drückten Fußballgrößen wie mit Mehmet Scholl, Stefan Effenberg, Christian Wörns oder Jörg Heinrich die Schulbank in Hennef. Im Anschluss übte Sören Osterland Trainerfunktionen bei Bayern München II, Hannover 96 II und dem SC Paderborn aus bevor er 2018 zum 1.FC Magdeburg zurückkehrte, wo er mit Unterbrechungen von 1998 bis 2010 auch spielte.

„Erster Fanabend der Saison im Fanprojekt – Würdigung der Jugendarbeit des Clubs“ weiterlesen

Wanderausstellung „Der andere Fußball in Deutschland, 100 Jahre Arbeiterfußball – 125 Jahre Arbeitersport“

Eröffnung der Ausstellung in Magdeburg ist am 01. September 2020 um 18 Uhr im Fanprojekt

Nachdem die Premiere der Ausstellung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund im Herbst 2018 für viel Aufmerksamkeit gesorgt hat, ist die Wanderausstellung „Der andere Fußball – 100 Jahre Arbeiterfußball – 125 Jahre Arbeitersport“ vom 01. September bis 15. Oktober 2020 in Magdeburg am neuen Standort des Fanprojekt im Lemsdorfer Weg 25 zu unseren Öffnungszeiten zu sehen. Die Arbeitersportbewegung trug völlig unabhängig von bürgerlichen Verbänden eigene Wettbewerbe, Meisterschaften und Länderspiele aus. 

„Wanderausstellung „Der andere Fußball in Deutschland, 100 Jahre Arbeiterfußball – 125 Jahre Arbeitersport““ weiterlesen

Öffnungszeiten

Ab heute haben wir wieder unsere alten Öffnungszeiten auch am neuen Standort:
Dienstag: 14 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch: 14 Uhr bis 22 Uhr
Donnerstag: 14 Uhr bis 22 Uhr
Freitag: 14 Uhr bis 16 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Kommt vorbei!

Buchvorstellung „Fußballfibel FK Partizan Belgrad“ im Fanprojekt Magdeburg am 30.07.2020

Am Donnerstag, den 30. Juli 2020, stellen Boban Lapčević, Frank Willmann und Anne Hahn ab 19:00 die Fußballfibel über den FK Partizan Belgrad im Fanprojekt vor. Die Veranstaltung findet unter der Einhaltung der geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt.

In der Buchvorstellung des Verlags heißt es: „Wer oder was ist Partizan Belgrad? Das ist nicht einfach zu beantworten! Kompliziert und verwinkelt wie die Stadt, ist auch der „Fudbalski Klub Partizan“ ein vielschichtiger Kessel aus Emotionen, Treue, Boykott, Verrat und totaler Eskalation. Die ruhmreichen Tage, als der Verein als erstes osteuropäisches Team im Finale des Europapokals der Landesmeister spielte (1966 gegen Real Madrid), sind längst vorbei. Heute blickt man kaum nach Belgrad, um tollen Fußball zu sehen. Dafür gibt es im Stadion von Partizan atemberaubende Atmosphäre und phantastische Fans, die ihren Verein nicht nur anfeuern, sondern auch lieben! Und weil es sich aus der Ferne besonders stark liebt, hat ein Fan mit weiter Anreise diesen bemerkenswerten Trip in das Herz des serbischen Fußballs geschrieben. Auch den werdet Ihr lieben!“

Für Getränke zu fanfreundlichen Preisen wird gesorgt sein.

Vom Herausgeber haben wir folgendes Interview mit Boban zur Einstimmung auf die Lesung erhalten:

„Buchvorstellung „Fußballfibel FK Partizan Belgrad“ im Fanprojekt Magdeburg am 30.07.2020“ weiterlesen

Wiedereröffnung, vorübergehend angepasste Öffnungszeiten, Clubspiele gucken, keine Sommerschließzeit!

Das Fanprojekt Magdeburg öffnet nach dem Umzug und den Umbaumaßnahmen erstmalig am Lemsdorfer Weg 25 das Fanhaus. Der Umbau ist schon seit längerem fertig gestellt, jedoch konnten wir aufgrund der SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnungen nicht für Besucher*innen öffnen. Dies ist nun eingeschränkt möglich. Daher freuen wir uns, euch wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen. Wir bitten jedoch, die unten beschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten.
Aufgrund der besonderen Lage und der englischen Wochen der 3. Liga haben wir bis zum 31. Juli 2020 vorerst folgende reguläre Öffnungszeiten:
• Dienstag und Mittwoch 14:00 bis 22:00 Uhr
• An den Spieltagen des 1. FC Magdeburg eine Stunde vor bis eine Stunde nach dem Spiel.

Eine Sommerpause legt das Fanprojekt in diesem Jahr nicht ein und verzichtet somit auf eine Schließung während der Urlaubszeit.

„Wiedereröffnung, vorübergehend angepasste Öffnungszeiten, Clubspiele gucken, keine Sommerschließzeit!“ weiterlesen

Bücherverleih über das Fanprojekt

Ab sofort stellen wir allen Fans des 1. FC Magdeburg unsere kleine Fußball-Bibliothek zur Verfügung. Hiermit wollen wir eine Alternative zum aktuellen Trend der Digitalisierung in allen Lebensbereichen bieten und in Zeiten geschlossener Jugendeinrichtungen ein zusätzliches Angebot unterbreiten. Nehmt bei Interesse Kontakt zu uns auf, wir werden dann persönlich mit euch einen Termin zur Übergabe unter Einhaltung der gebotenen Schutzvorkehrungen vereinbaren. Die Ausleihe ist selbstverständlich kostenlos, die Dauer der Leihe beträgt maximal zwei Wochen.

Wiedereröffnung des Fanprojektes verschoben

Die zum 01. April 2020 geplante Eröffnung der neuen Räumlichkeiten des Fanprojekt Magdeburg muss aufgrund der bekannten Corona-Pandemielage verschoben werden. Beratungen zu Themen aller Art erfolgen weiterhin per Handy, Mail oder über die sozialen Netzwerke.
Daneben nutzen wir die Zeit, die neuen Räumlichkeiten am Lemsdorfer Weg 25 für euch einzurichten und zu gestalten sowie interne und externe Veranstaltungen oder Bildungsangebote vorzubereiten.
Bleibt gesund und verantwortungsvoll!

Besuch Gedenkstätte Dachau

Im Vorfeld des Drittligaspieles des 1. FC Magdeburg beim TSV 1860 München organisierte das Fanprojekt Magdeburg für junge Clubfans einen Besuch der Gedenkstätte des ersten deutschen Konzentrationslagers, das von 1933 bis 1945 in Dachau bestand. Neben der bewegenden Dokumentation des KZ selbst und einer fachkundigen Führung durch ein Mitglied der evangelischen Versöhnungskirche erlebten die Besucher eine hervorragende Darstellung der politischen Auseinandersetzung am Ende der Weimarer Republik. Insbesonere der Umgang mit politischen Gegnern und gesellschaftlichen Debatten warf ein Schlaglicht auf aktuelle Herausforderungen bei der Kommunikation miteinander.

Ausstellung Fan.Tastic Females in Magdeburg

Vom 10.02.20 bis 08.03.2020 ist die Ausstellung Fan.Tastic Females in der Jugendherberge Magdeburg zu erleben. Es werden 78 Video-Porträts von Fanfrauen aus 21 verschiedenen Ländern gezeigt. Vom 18-jährigen Ultra aus Spanien, bis zur 93-jährigen Dauerkartenbesitzerin aus Schottland könnten diese Frauen unterschiedlicher nicht sein, doch verbindet sie eins: die Liebe zum Spiel.

Zur Besichtigung sollten Kopfhörer und das Smartphone mitgebracht werden. Es bietet sich an, vorab einen QR-Code-Scanner herunterzuladen.

Ort: Jugendherberge Magdeburg, Leiterstr. 10, 39104 Magdeburg

Ausstellungszeitraum: 10.02.2020 – 08.03.2020

Öffnungszeiten: 10:00 – 22:00

Rahmenprogramm:

* 10.02.2020, 15:00: Feierliche Ausstellungseröffnung mit Greta Rinast, Projektkoordinatorin der Ausstellung; dem Magdeburger Frauenfußballclub (FFC) e.V. und Dennis Jannack, RLS und Fanhilfe Magdeburg

* 12.02.2020, 18:00: Vortrag „Perle ausm Block?! Weibliche Ultras zwischen Anpassung und Rebellion“ mit Antje Grabenhorst, Fan.Tastic Females, F_In-Frauen im Fußball & Fußballfans gegen Homophobie

„Ausstellung Fan.Tastic Females in Magdeburg“ weiterlesen

Vereinsdokumentation im Stadtbild

Im Vorfeld des Punktspiels des 1. FC Magdeburg bei Waldhof Mannheim nahm das Fanprojekt Magdeburg gemeinsam mit Fans beider Vereine an einer Führung zur Vereinsgeschichte des SV Waldhof teil. Martin Willig vom Fanprojekt Mannheim erörterte den rund 50 Teilnehmern detailliert die Geschichte des Waldhof im Stadtteil. Es war imposant, zu erkennen, wie der Gründungsort des Vereins, alte Spielstätten sowie Orte bedeutender Spieler mit Schautafeln oder benannten Straßen und Plätzen im Mannheimer Stadtteil Waldhof gewürdigt werden. Schmerzlich vermissten die anwesenden Clubfans eine ähnliche Dichte an Erinnerungskultur in Magdeburg. Eine Schautafel am Gründungsort des 1. FC Magdeburg, dem AMO-Kulturhaus, wäre ebenso wünschenswert wie ein Hinweis, wo der Meistertrainer Heinz Krügel im Breiten Weg wohnte.