logo

Start Aktuelles
Aktuelles Fangeschehen
Unruhe bewahren - BFC Dynamo und Union sind noch nicht reif für den Weltfrieden E-Mail
Geschrieben von: Frank Willmann - Tagesspiegel   
Was ist beim Berliner Derby zwischen Union II und dem BFC am Sonntag im Stadion an der Alten Försterei passiert? Unser Kolumnist meint: Oftmals nicht das, was im Polizeibericht steht.

War ich am Sonntag etwa bei einem anderen Spiel in einem Paralleluniversum? Ist das Zeitalter der Informationen vorbei? Entgleisen Teile unserer Medienlandschaft? Sollen die Menschen für dumm gehalten werden? Warum werden in einigen Medien aus 30 gewaltbereiten Unionfans plötzlich 300? Wer lässt so etwas zu? Bestimmte Berichterstatter orientieren sich gern am Polizeibericht. Aus Faulheit, Inkompetenz, Dummheit. Verdrehen, verschleiern, für ihre reißerischen Medien zurechtbiegen. Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Polizeibericht eine Angelegenheit immer einseitig schildert.

Es gibt Fanprojekte, Krankenhäuser, unabhängige Beobachter. Informationen überall, man muss sie nur einsammeln wollen.

Weiterlesen...
 
Fans wenden sich vom Profifußball ab E-Mail
Geschrieben von: Quelle:Spiegel.de   

Auf der Suche nach Liebe

Von Hendrik Buchheister und Sara Peschke

Die zweiten und dritten Mannschaften der Bundesligavereine haben so viele Zuschauer wie selten. Die Teams bieten Zuflucht für jene, die vom Kommerz des Fußballgeschäfts enttäuscht sind. Einige haben sich bereits komplett vom Profisport abgewandt.

Die Fans von Union Berlin haben die Hoffnung nicht aufgegeben, noch nicht. Für jedermann sicht- und hörbar protestierten sie am Wochenende gegen Kommerz im Profifußball. Mit 15 Minuten Stille und einer Wand aus schwarzen Regenponchos machten sie ihren Gästen von RB Leipzig deutlich: "Mit eurem Brausegeld seid ihr hier nicht willkommen." Die Union-Anhänger nutzten die Öffentlichkeit, um gegen das zu demonstrieren, was ihnen am Fußballgeschäft zuwider ist. Sie wehrten sich.

Weiterlesen...
 
BAG Fanprojekte zu neuen Stadionverbotsrichtlinien: Mehr Transparenz und Präzision statt Verschärfung E-Mail
Geschrieben von: Bundesarbeitsgemeinschafte der Fanprojekte   
Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) der Fanprojekte reagiert erstaunt auf die Meldung von Spiegel Online, in der der die im Januar 2014 in Kraft tretenden neuen Stadionverbotsrichtlinien des Deutschen Fußball-Bundes einseitig als „Verschärfung“ dargestellt werden. Aus Sicht der BAG, die in der federführenden AG Stadionverbote der DFB-Kommission „Sicherheit, Prävention und Fußballkultur“ mitgewirkt hat, handelt es sich bei den Neuerungen auch um erhebliche Präzisierungen und begrüßenswerte Verbesserungen der Richtlinien im Sinne der betroffenen Fans.
Weiterlesen...
 
Niederlage für die ZIS E-Mail
Geschrieben von: Rot-Schwarze Hilfe   

Gewalttäterdatei berechtigt nicht zur Bezeichnung als „Gewalttäter“

Oberverwaltungsgericht erlässt einstweilige Anordnung gegen ZIS-Bericht – Kippt der ZIS-Bericht jetzt ganz?

Schwere Niederlage für die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS). Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG) hat der ZIS verboten, den Jahresbericht 2011/12 unverändert weiter zu veröffentlichen. Die Behörde muss die Passage über den Angriff auf André am 19.11.2011 mit sofortiger Wirkung entfernen. Die Kritik an dem ZIS-Bericht durch das Oberverwaltungsgericht ist vernichtend. Es hat grundlegende Zweifel an dessen Rechtsmäßigkeit.
Weiterlesen...
 
Wer zahlt was in England, Frankreich, Spanien, Schweiz - eine Übersicht E-Mail
Geschrieben von: deutschlandfunk.de   

Großbritanien: Auswärtsfahrt im Gratis-Bus

Von Silvia Engels

In Großbritannien sind die Kosten für die Sicherheit klar geregelt. In und um die Stadien müssen die Vereine zahlen, am Bahnhof und in der Innenstadt der britische Steuerzahler. Doch auch hier wird immer wieder über die Polizeikosten diskutiert.

Fans des Fußball-Erstligisten Swansea City bringen sich in Stimmung. Sie freuen sich auf die Begegnung mit dem Lokalrivalen Cardiff City. Die Anhänger beider walisischen Vereine sind tief verfeindet. Bei früheren Begegnungen haben sie nicht nur gejubelt, sondern sich blutige Massenschlägereien geliefert. Und deshalb müssen die Swansea-Fans heute Bus fahren.

Weiterlesen...
 
Die neuen Stadionverbotsrichtlinien - Was hat sich wirklich geändert? E-Mail
Geschrieben von: Jochen Grotepass   
Am 17. November 2013 schrieb der Spiegel unter dem Titel “Randale beim Fußball: DFB verschärft Stadionverbote” über die geplante neue Stadionverbotsrichtline des DFB (offizieller Titel: Richtlinien zur einheitlichen Behandlung von Stadionverboten). In dem, von zahlreichen anderen Medien übernommenen, Artikel wird von der Verschärfung der SV-Richtlinien gesprochen, von der neuen Maximaldauer von fünf Jahren und der wöchentlichen Meldung der Liste der aktuellen SV-Inhaber an die ZIS.

Wie dem Spiegel, liegen auch uns die neuen Richtlinien vor, ebenso die Hinweise und Erläuterungen zu diesem, vom DFB-Präsidium zwischenzeitlich verabschiedeten Papier.

Hier nun eine kurze Übersicht was sich tatsächlich geändert hat. Denn im Gegensatz zu dem vom Spiegel verbreiteten Artikel gibt es erhebliche Änderungen, gerade was die Dauer der Stadionverbote betrifft, wie auch die Anhörungen dazu.

Weiterlesen...
 
Offener Brief der AG Fananwälte E-Mail
Geschrieben von: AG Fananwälte   
Polizeieinsatz in Gelsenkirchen anlässlich des Fußballspiels  FC Schalke 04 gegen PAOK Saloniki am 21.08.2013 in der Veltins Arena auf Schalke  

Sehr geehrter Herr Innenminister Jäger,   
am 21.08.2013 stürmte die Polizei den Heimblock in der Veltins Arena auf Schalke, um dort eine Fahne der mazedonischen Fangruppe „Komiti Düsseldorf“ zu entfernen. Dabei kam es zu einem massivem Pfefferspray- und Schlagstockeinsatz durch die Polizei auch gegen Unbeteiligte und in Folge dessen zu einer Vielzahl an Verletzten.   
Die Arbeitsgemeinschaft Fananwälte ist nicht nur über den Einsatz an sich beunruhigt,sondern ebenso über die nachträgliche öffentliche Rechtfertigung durch die Polizei. 
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Infostand

ba_infostand.gif

Besucherstatistik

mod_vvisit_counterHeute193
mod_vvisit_counterGestern464
mod_vvisit_counterDiese Woche1397
mod_vvisit_counterDiesen Monat8464
mod_vvisit_counterSeit Oktober 20081182888

Online (letzten 20 Minuten): 12
Deine IP: 34.234.76.59


Copyright © 2010 - Alle Rechte vorbehalten - Fanprojekt Magdeburg