logo

Start Aktuelles
Aktuelles Fangeschehen
Neuer DFB-Sicherheits-Chef E-Mail
Geschrieben von: DFB   


Hendrik Große Lefert wird neuer Sicherheitsbeauftragter des DFB

Der 36-Jährige übernimmt ab dem 1. Oktober 2011 den Posten von Helmut Spahn, der künftig beim neugegründeten Internationalen Zentrum für Sicherheit im Sport (ICSS) in Doha arbeiten wird. „Der Fußball bewegt die Menschen, und ich möchte gern meinen Teil dazu beizutragen, dass sie die Spiele ohne Sicherheitsrisiko genießen können", unterstrich Große Lefert seine Motivation für die neue Aufgabe.
Weiterlesen...
 
E-Mail
Geschrieben von: TU Chemnitz & Hochschule Wismar   
Montag, 25. Juli 2011 um 06:32 Uhr

Umfrage zur 50+1-Regel

 

Bestimmt haben viele von Euch schon von der sogenannten "50+1-Regel" gehört. Sie soll den mehrheitlichen Einfluss eines Vereins und seiner Mitglieder auf den professionellen Fußball sicherstellen.
Einerseits erfährt die Regelung großen Zuspruch. Andererseits wird sie seit einigen Jahren vielfach diskutiert.

Weiterlesen...
 
E-Mail
Geschrieben von: BAG der Fanprojekte   

Offener Brief
der BAG der Fanprojekte

an die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizeiinspektion Jena

Am 08.06.2011 musste unser Kollege Matthias Stein, Leiter des Fanprojektes Jena und einer der beiden Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG), wegen eines Sachverhaltes vom 21.02.2009 (!) der Vorladung zu einer richterlichen Zeugenvernehmung am Amtsgericht Apolda nachkommen. Gegenstand war keinesfalls ein Sachverhalt, zu welchem unser Kollege aufgrund persönlicher Wahrnehmung hätte Aussagen treffen können, vielmehr sollte der Kollege Stein Personen aus der Zielgruppe der von ihm geleiteten Jugendhilfe-Einrichtung anhand vorgelegter Lichtbilder identifizieren.

Weiterlesen...
 
E-Mail
Geschrieben von: Andreas Bock   

Fanforscher Jonas Gabler über Gewalt in der Liga

»Ultras waren immer ein Stück weit gewalttätig«


Die Münchener Schickeria möchte blaue Schweine schlachten, in Köln drohen Fans mit Mord, in Frankfurt zieht ein Polizist eine Waffe. Sinkt diese Saison tatsächlich die Hemmschwelle für Gewalt? Wir fragten Ultra-Experten Jonas Gabler.
Weiterlesen...
 
E-Mail

Pranger gehören ins Mittelalter

Fanprojekte besorgt über Äußerungen aus Innenministerien

Mit ebensolcher Verwunderung wie Besorgnis haben die in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) organisierten sozialpädagogischen Fanprojekte jüngste Äußerungen aus den Innenministerien einzelner Bundesländer bzw. vom Vorsitzenden der Innenministerkonferenz zur Kenntnis genommen. So plädierte der sächsische Innenminister Ulbig in Interviews dafür, Fußballfans mit Stadionverbot mit Name und Foto, quasi an einer Art „Pranger", am Stadioneingang auszuhängen.

Weiterlesen...
 
E-Mail
Geschrieben von: Alex Raack   

Das Hooligan-Problem der Nationalmannschaft

Kaum greifbar


In Zeiten der Fanmeilen hatte man sie schon fast vergessen: Hooligans der deutschen Nationalmannschaft. Knapp 400 von ihnen sorgten im Vorfeld des deutschen EM-Qualispiels gegen Österreich für Randale. Ein Problem, für das es noch keine Lösung gibt.
Weiterlesen...
 
DFB und Fanprojekte E-Mail
Geschrieben von: Fredrik Von Erichsen   

Polizeieinsätze statt Fanarbeit

Mit DFB-Unterstützung sollen Fanprojekte Gewalt in den Stadien verhindern. Doch es fehlt an Personal und Geld. Die Millionen fließen woanders hin.

Nun also Münster. Die Anhänger des SC Preußen, der die Regionalliga West anführt, erhalten ein sozialpädagogisches Fanprojekt, es ist das 49. in Deutschland. Warum Münster?

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Infostand

ba_infostand.gif

Besucherstatistik

mod_vvisit_counterHeute193
mod_vvisit_counterGestern464
mod_vvisit_counterDiese Woche1397
mod_vvisit_counterDiesen Monat8464
mod_vvisit_counterSeit Oktober 20081182888

Online (letzten 20 Minuten): 12
Deine IP: 34.234.76.59


Copyright © 2010 - Alle Rechte vorbehalten - Fanprojekt Magdeburg